Fundraising-Audit - Andreas Berg - Analyse Beratung Strategie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fundraising-Audit

Angebote > Analysen

Das Fundament der Fundraising-Strategie

Analysen sind niemals Selbstzweck. Sie sollen nicht nur allgemeine Erkenntnisse liefern, sondern konkret unser Verhalten verändern indem sie uns Fragen beantworten. Wenn wir eine neue Fundraising-Strategie erstellen oder die bisherige optimieren wollen, so stellen sich drei Fragen:

A: Wo stehen wir momentan?
B: Wo wollen wir zukünftig stehen?
C: Wie kommen wir dorthin?

Ein Fundraising-Audit beantwortet die erste Frage. (Bei der Antwort auf die Fragen B & C kann ich Ihnen mit Strategie-Workshops helfen.)

Der Fundraising-Audit bildet die Basis für Ihre Fundraising-Strategie und -Planung, indem er Ihren Standort genau bestimmt und analysiert welche Wege von dort aus überhaupt möglich sind.

Die Grafik (rechts) zeigt die Inhalte des Fundraising-Audits. Oft werden auch nur Teile davon umgesetzt. Das hängt von bereits vorhandenen Erkenntnissen ab.
Performance-Analyse und Spender-Analyse sollten regelmäßig gemacht werden. Für die Performance-Analyse empfiehlt sich ein jährlicher Rückblick. Die verschiedenen Formen der Spender-Analyse sollten laufend durchgeführt werden, schließlich beschäftigen sie sich mit dem wichtigsten überhaupt: dem Spender. Konkurrenz- und Umweltanalyse können, wenn sie einmal vollständig vorliegen, relativ leicht aktuell gehalten werden und müssen daher nicht so oft wiederholt werden.

Erfahren Sie hier mehr zur Performance-Analyse und zur Spender-Analyse.

Wenn Ihre NGO erst am Anfang des Fundraisings steht, oder neue Instrumente einführen will, ist es sinnvoll den Fundraising-Audit um eine Machbarkeitsstudie zu ergänzen.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü