Vorstellung - Andreas Berg - Analyse Beratung Strategie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vorstellung

Über mich

Zur Person

Ausgebildet als Mathematiker und Sozialwissenschaftler bin ich bis heute in beiden Welten zu Hause. Wobei meine Heimat eigentlich der dritte Sektor ist. Ehrenamtlich, als Mitarbeiter, als Spender, Mitglied, Stifter und als Berater zahlreicher NGOs. Die gute Sache steht für mich im Mittelpunkt.

Meine Philosophie als Fundraiser ist einfach: Fundraising ist die Kunst zu begeistern. Es erzählt nicht nur von Problemen, sondern läßt Menschen Teil der Lösung werden. Oder wie Ken Burnett es auf den Punkt bringt:
„Fundraising is the inspiration business."

Als Spezialist für Analysen bin ich eine Art Dolmetscher – zwischen Fundraisern und ihren
Daten. Jetzt kann man sich fragen, wie Daten, Analysen und Zahlen zu einem „inspirierten" Fundraising passen. Die Antwort ist einfach: Daten, Zahlen und Fakten sind, richtig interpretiert, ein Weg zum Spender. Sich von Analysen leiten zu lassen, bedeutet sich von Spendern leiten zu lassen.

Ich bin Mitglied im Deutschen Fundraising Verband und bei Transparency International. Ich unterstütze und praktiziere die ethischen Grundsätze und Regeln beider Organisationen.

Kurzprofil:

  • Rheinländer westfälischer Abstammung

  • Mathematiker und Sozialwissenschaftler

  • Organisationsmanager (Akademie für Management und Politik)

  • Kommunikationsmanager (Akademie für Management und Politik)

  • Fundraiser seit 1996

  • Ehrenamtlich aktiv seit 1984

  • Lehrbeauftragter für „Fundraising, Lobbying und Campaigning" an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg seit 2010

  • Mitglied im Fachausschuss Ethik des Deutschen Fundraisingverbandes seit 2014

  • Basketballer, Läufer und Amateurphotograph

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü